PERFORMANCE MANAGEMENT ACADEMY 

Process Performance
Management

Lernen Sie, wie Sie Komplexität mit Kalkulation und Prozessoptimierung meistern können.

Programmtyp

Einzelseminar

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanzbereich

Preis

CHF 2’250

Dauer

2 Tage

Sprache

Deutsch

Ort & Format

St.Gallen, Präsenz

Highlights

Im Zeitalter von stark ausdifferenzierten Käufermärkten reagieren Unternehmen zunehmend mit einer Ausdifferenzierung ihrer eigenen Produkte und Dienstleistungen – was zu einer deutlichen Zunahme der Komplexität führt. Dies betrifft nicht nur die direkten Bereiche, sondern in grossem Umfang auch den Overheadbereich. In vielen Fällen sind die Kostenrechnungssysteme nicht auf eine derartige Variantenvielfalt ausgelegt, was verhängnisvolle Fehlentscheidungen zur Folge haben kann. Die Prozesskostenrechnung inklusive ihrer Weiterentwicklungen wie dem Time Driven Activity Based Costing bieten Lösungsmöglichkeiten für derartige Probleme. Regelmässig bergen diese Anwendungen aber auch Tücken, insbesondere durch eine zu komplizierte und detaillierte Ausgestaltung. Bei einer sinnvollen Anwendung (z.B. einmalig als Ausgangsbasis für die Festlegung und Einspeisung von Informationen in eine traditionelle Zuschlagskalkulation ohne kostspielige Anpassungen des Workflows im ERP) entstehen aber enorme Potenziale bzgl. Präzision und Steuerungsimpulsen. Machen Sie sich fit, den heutigen und zukünftigen Herausforderungen in der Kosten- und Ergebnisrechnung erfolgreich zu begegnen.

Nächster Start:

06. Februar 2025
05. Februar 2026

Broschüre herunterladen

Laden Sie die Weiterbildungsbroschüre herunter, um noch mehr Informationen über diese Weiterbildung zu erhalten. 

Kontakt & Beratung
Dr. Jessica Müller-Stewens

Zielsetzung

  • Erarbeiten Sie sich ein fundiertes Verständnis zur Gestaltung von Kalkulationen und Ergebnisrechnungen, beispielsweise zur Zuschlagskalkulation, Deckungsbeitragsrechnung sowie Prozesskostenrechnung. 
  • Entdecken Sie Möglichkeiten, wie Sie eine (Werks-) Ergebnisrechnung strukturieren und detaillieren können.
  • Verstehen Sie, wie Sie Hilfsmittel wie Prozessmodelle und das Prozesskostenmanagement sinnvoll einsetzen und implementieren.  
  • Tauchen Sie ein in die Welt der Prozessoptimierung und identifizieren Ansatzpunkte zur Verbesserung.

Ihr Nutzen

  • Steigern Sie die Ergebnistransparenz durch eine verursachungsgerechte Allokation der Kosten in der Kalkulation. 
  • Fördern Sie unternehmerisches Handeln in der Organisation durch eine optimale Ausgestaltung der Verantwortungsbereiche und reduzieren Sie den Aufwand und nicht zielführende Diskussionen über Verrechnungspreise. 
  • Lernen Sie praktische Methoden der Prozesskostenerfassung, ohne den ERP-Workflow anpassen zu müssen. 
  • Diskutieren Sie Ihre Herausforderungen in den Bereichen Kalkulation und Verrechnungspreise mit erfahrenen Teilnehmern und praxiserfahrenen Dozenten.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Konzerncontroller wie auch an Teilnehmerinnen aus mittelständischen Unternehmen, Werks- und Business Unit Controllern.

Die nächsten Durchführungen & Infoevents

27Aug18:0018:45Informationsevent (Online)Informieren Sie sich zu unseren Weiterbildungen im Bereich Controlling / Performance Management.

29AugGanztags30Agiles Performance ManagementAgilität als Antwort auf Unsicherheit: Flexibel arbeiten und führen mit agilen Controlling Methoden.

12SepGanztags13Strategic Performance ManagementVon Vision zu Aktion: Wie sich Strategien effektiv gestalten und erfolgreich umsetzen lassen.

17Sep18:0018:45Informationsevent (Online)Informieren Sie sich zu unseren Weiterbildungen im Bereich Controlling / Performance Management.

19SepGanztags20Financial Performance ManagementLernen Sie finanzielle Kennzahlen zu verstehen, zu vergleichen und souverän anzuwenden.

22Okt18:0018:45Informationsevent (Online)Informieren Sie sich zu unseren Weiterbildungen im Bereich Controlling / Performance Management.

24Okt(Okt 24)00:0025(Okt 25)00:00Individual Performance ManagementWie Sie Mitarbeitermotivation und -leistung mit moderner Führung und dem richtigen Vergütungssystem steigern.

07NovGanztags08Moderne BudgetierungPlanung flexibilisieren: Wie Zielsetzung, Treibermodelle und Rolling Forecasts Ihre finanzielle Führung transformieren.

21NovGanztags22Sustainability Performance ManagementSteering Corporate Impact: Implementierung der ESG-Perspektive in Steuerung und Berichterstattung.

28NovGanztags29Business AnalyticsData Driven Decision Making: Wie Sie die Digitalisierung im Controlling erfolgreich vorantreiben.

06FebGanztags07Process Performance ManagementLernen Sie, wie Sie Komplexität mit Kalkulation und Prozessoptimierung meistern können.

20FebGanztags21Project Performance ManagementSichern Sie Ihren Unternehmenserfolg durch strategische Projektsteuerung und effizientes Investitionscontrolling.

27FebGanztags28Moderne BudgetierungPlanung flexibilisieren: Wie Zielsetzung, Treibermodelle und Rolling Forecasts Ihre finanzielle Führung transformieren.

06MärGanztags07Kompetenzen im Performance ManagementWie sich zeitgemässes Business Partnering durch systematische Kompetenzentwicklung erreichen lässt.

13MärGanztags14Business AnalyticsData Driven Decision Making: Wie Sie die Digitalisierung im Controlling erfolgreich vorantreiben.

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung!

Seminaranmeldung

Die Programmgebühr für ein Einzelseminar beträgt: CHF 2’250.-.
Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum Holzweid / Campus E HSG, Universität St.Gallen.
Seminarsprache: Deutsch (Englischkenntnisse werden empfohlen, da einige Seminarmaterialien in englischer Sprache verfasst sind).
Im Rahmen der Veranstaltungen werden Fotos gemacht und zur Veröffentlichung auf LinkedIn/Broschüren und der Homepage des Veranstalters genutzt.

Universität St.Gallen

Die HSG – Ihre Partnerin für erstklassige Weiterbildung in der Schweiz. Die renommierte Qualität und grosse Praxisrelevanz überzeugt jährlich mehr als 6000 Teilnehmende in der Weiterbildung. Ein Weiterbildungsabschluss der Universität St.Gallen – als führende Business School im deutschsprachigen Raum gerankt – bringt Sie beruflich vorwärts!

Akkreditierungen

Logo Equis
Logo AACSB
Logo-AMBA

Weiterbildungscampus der Universität St.Gallen 

Unser Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ-HSG) an der Universität St.Gallen bietet einen Ort zum Wohlfühlen. Hoch über der Stadt, entfernt vom Stress des Alltags, erfährt man Gelassenheit sowie eine inspirierende Lernumgebung. Die moderne Infrastruktur kombiniert mit den lichtdurchfluteten grosszügigen Räumlichkeiten motiviert zum Lernen, fördert Kreativität und bietet Raum zur Begegnung und zum Austausch.

Hier Finden Sie Uns

Institut für Accounting, Controlling und Auditing (ACA-HSG), Universität St.Gallen (HSG)

Lehrstuhl für Controlling / Performance Management
Tigerbergstrasse 9
CH-9000 St.Gallen

Folgen Sie Uns

© Copyright 2020 - 2024 Universität St.Gallen - Institut für Accounting, Controlling und Auditing

Impressum     AGB      Datenschutz